B-Banner Angebot Sitemap Beispiele Home

Der Ablauf ...

  • ... bis zu Ihrem Porträt:

    Senden Sie mir bitte per Post oder eMail eine Fotografie des Modells. Es reicht ein normales Foto, i.A. also auch ein Passbild.
    Es muss jedoch wesentliche und typische Details erkennen lassen.

    Geben Sie bitte auch Ihre Telefonnummer an. Um ggf. Einzelheiten zu besprechen,
    rufe ich Sie an.

    Ich liefere gewöhnlich innerhalb von zwei Wochen. In eiligen Fällen ist jedoch auch eine kürzere Lieferfrist möglich.

    Bei Terminaufträgen (Weihnachten, Geburtstage etc.) bitte frühzeitig bestellen.

    Kreativtips für die Weiterverwendung Ihres
    Porträts finden Sie hier im Specials-Shop !

 

  • Über das Material

    Ein Markenpapier für gehobenere Ansprüche ist das Ingrespapier, das nach einem französischen Zeichner und Maler des 19. Jahrhunderts benannt ist. Dieses auch von mir in leichten Tönungen benutzte Papier ist für das Porträtzeichnen besonders gut geeignet. Der schwarze Strich steht nicht so hart auf getöntem Papier und die Zeichnung bekommt nicht zuletzt daher eine gewisse Atmosphäre.

    Eine Kohlezeichnung wird bei Berührung leicht verwischt und somit zerstört. Deshalb ist es notwendig, die aufgetragenen Kohleteilchen mit einem speziellen Mittel zu fixieren. Dieses gelingt aber nicht vollständig sicher; es empfiehlt sich also, die Zeichnung unter Glas zu rahmen.